Was ist Yoga?

Yoga ist eine tausende Jahre alte philosophische Lehre, die aus Indien stammt. Yoga bedeutet übersetzt Einheit und Harmonie. Es umfasst fünf Praktiken, die helfen Körper und Geist gesund zu erhalten.

balans zw
  1. Körperübungen (Asanas)
  2. Atemkontrolle (Pranayama)
  3. Entspannung (Shavasana)
  4. richtige Ernährung
  5. positives Denken und Meditation
In jeder Stunde werden wir Körperübungen, Atemkontrolle, Entspannung und Meditation praktizieren. Positives Denken ist eine Lebenseinstellung, die ich dir ans Herz legen möchte, weil sie einfach jede Situation in einem besseren, lösbaren Licht erscheinen lässt. Auf dem Yogaweg wirst du merken, wie deine Gedankenwelt sich zum Positiven verändert, wenn du es nur möchtest. Da ich auch Ernährungsberaterin bin, kann ich dir auch mit Tipps zur yogischen Ernährung zur Seite stehen. Denn richtige Ernährung bedeutet, den Körper mit den notwendigen Nährstoffen zu versorgen, und nicht den Geist zu beruhigen. Auch hier stehe ich dir mit Rat und Tat zur Seite, wenn du magst.
yogazwartwit

Privatunterricht

Du bist kein Herdentier? Oder wünscht dir, dass ich besonders intensiv auf deine yogischen Bedürfnisse eingehe? Du möchtest deine Praxis daheim etablieren aber weißt nicht so recht, wo du beginnen sollst? Gerne komme ich zu dir nach Hause und wir besprechen einen Übungsplan, der auf deine Bedürfnisse maßgeschneidert ist.

sculptuur zw